Hochseeinsel Helgoland

Mitten in der Nordsee liegt Helgoland, Deutschlands einzige Hochseeinsel. Die urwüchsigen, einmaligen roten Felsen, der weiße Sand der Badedüne, das blau-grüne Meer ringsum und die unverbrauchte Natur mit ihren seltenen Seevögeln ziehen seit Jahrzehnten Gäste aus allen Himmelsrichtungen an.

Es macht einfach Spaß, die maritime Meile entlang zu bummeln, die bunten Hummerbuden zu besuchen, Bilder und Kunsthandwerk der Inselkünstler zu bestaunen oder in den zahlreichen Restaurants Helgoländer Spezialitäten zu genießen.

An der deutschen Nordseeküste gibt es viele Inseln, doch keine von ihnen ist mit Helgoland vergleichbar. Rund 70 km vom Festland entfernt hebt sich der mächtige, rote Buntsandsteinfelsen mit grünem Land aus dem Wasser und präsentiert sich Ihnen mit einer einmaligen Flora und Fauna und einem milden, vom nahen Golfstrom begünstigten Hochseeklima. 

Helgoland ist eine Oase der Ruhe für Stressgeplagte und ein einzigartiges Naturdenkmal, das keine Umweltprobleme kennt. Helgoland ist aber auch eine vielseitige Urlaubs- und Erlebnisinsel, Kurort und Heilbad zu allen vier Jahreszeiten. Dabei ist alles ein bisschen anders als Sie es von Helgoland vielleicht denken. Auf einem kleinen Streifzug über Helgoland lässt sich vielerlei Wissenswertes, Nützliches, Überraschendes und Nachdenkliches über Deutschlands einzige Hochseeinsel entdecken. Denn Helgoland ist wirklich einmalig.

Naturschauspiel in der offenen Nordsee

Der Buntsandstein sowie Muschelkalk und Kreide stellen einen einmaligen Besiedlungsgrund für eine einzigartige Flora und Fauna dar. Aufgrund der extremen Lage Helgolands haben sich hier Pflanzen und Tiere  angesiedelt, die als Gesamtheit in der südöstlichen Nordsee einmalig sind. Als Besonderheit kommen hier einige einheimische Wildformen unserer Kulturpflanzen vor.

Vor allem im Frühjahr und im Herbst ist Helgoland Rastplatz für Zigtausende von Zugvögeln. Sie werden von den Mitarbeitern der "Vogelwarte Helgoland" abgefangen, beringt, vermessen, gewogen und auf die Weiterreise geschickt. Auf Deutschlands einzigem Vogelfelsen, dem Helgoländer Lummenfelsen, lassen sich jedes Jahr von April bis September Verhalten und Brutbiologie einer Seevogelkolonie mit mehr als 5.000 Vogelpaaren beobachten.

Das heimliche "Juwel" der Insel, die Badedüne, liegt rund einen Kilometer neben der Hauptinsel. Auf etwa 1000 Meter Länge und 700 Meter Breite stehen dem Besucher rund 130.000 qm feinster Strand zur Verfügung. Die vorgelagerte Düne ist ein Paradies für Sonnenhungrige und Naturfreunde. An manchen Tagen tummeln sich bis zu 350 Seehunde und Kegelrobben am Strand. Die Dünenfähre pendelt (kostenpflichtig) mehrmals täglich zwischen der Hauptinsel und der Düne.

Zoll- und mehrwertsteuerfreies Einkaufsparadies

So günstig und gut kann man nirgendwo in Deutschland einkaufen. "Zolltechnisch" ist die Insel Ausland und unterliegt nicht dem Steuerrecht der EU. Auch nach dem Wegfall der Butterfahrten hat sich die Insel dieses Privileg bewahrt und bietet seine Waren nicht nur zoll- sondern auch mehrwertsteuerfrei an.  U.a. hochwertige Spirituosen und Tabakwaren, Parfümerieartikel, optische Geräte und Markenkleidung gehören zu dem großen Sortiment der Inselläden. Auf Helgoland können Sie Waren bis zu einem Gesamtwert von 430,00 € zollfrei einkaufen.

Einige Händler und Kaufleute haben sich auf ganz besondere Waren und Leistungen spezialisiert, sodass  zum Teil sehr exklusive Waren angeboten werden. Der Ursprung der Steuerfreiheit liegt in der Zeit der englischen Herrschaft von 1807 bis 1890. Bei der Übergabe an das Deutsche Reich wurde festgelegt, dass die unter englischer Herrschaft eingeführten Sonderregelungen auch unter "Deutscher Flagge" Bestand haben sollten.

Ähnliche Artikel

Unser Tipp: Langer Inselaufenthalt

Sie möchten mehr Zeit auf Helgoland? Kein Problem, wir bieten Ihnen den längsten Inselaufenthalt.

Nutzen Sie die Möglichkeit, auch bei einem Tagesausflug die Robben und Seehunde auf der Düne zu besuchen oder bummeln Sie in aller Ruhe durch die kleinen Gassen auf dem Ober- und Unterland ... Zeit genug haben Sie.

Mit dem Katamaran "Halunder Jet" viereinhalb Stunden Aufenthalt: Jeden Dienstag und Donnerstag von März bis November.

mehr Informationen